zum Inhalt

Latin Lausitz
Salsa in Cottbus, Tango in Finsterwalde, Kizomba in Görlitz, Bachata in Bautzen, Chachacha in Senftenberg

Neueste Beiträge zu Mittwoch

Die Cottbuser Salsagemeinde kann sich freuen, die Mittwochskurse gehen weiter! Ab dem 15.August übernimmt Frithjof die Kurse von Bianca, Bettina, Claudia und Wolfgang und ich wette, er macht das genauso gut. Danke Frithjof!

Ein noch viel größeres Danke geht aber an die Vier, die die letzten 10 Jahre dafür gesorgt haben, dass wir jeden Mittwoch in Cottbus Salsa, Bachata, Rueda und noch viel mehr lernen konnten.

Danke Bianca!

Danke Bettina!

Danke Claudia und 

Danke Wolfgang!

Ihr habt es euch verdient, euch auch mal eine Zeit lang um Wichtigeres zu kümmern – Wir wünschen euch alles Gute dafür!


Sei der erste, der kommentiert!

Zu diesem Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Nun wird mein Bauch immer dicker und viele fragen mich schon, ob ich mein Kind auf der Tanzfläche bekommen möchte. Dem ist natürlich nicht so! Trotzdem mache ich die Kurse am Mittwoch zusammen mit Bettina noch bis Ende Januar (noch 2 Termine) wie gewohnt:

19 Uhr Salsa-LA für Anfänger/ Mittelstufe

20 Uhr Salsa-LA für Fortgeschrittene

Danach werde ich erstmal die Zeit mit meiner neuen kleinen Familie genießen, aber ab und zu trotzdem noch im SalsaCafé oder Bebel vorbeischauen.

Ab dem 03. Februar´16 werden dann Claudia & Wolfgang die Kurse weiterführen. Da sich dann die „Arbeit“ auf weniger Schultern verteilt, wird es zu folgenden Veränderungen kommen.

Jeden Mittwoch:

19.00 – 19.30 Uhr Salsa-LA für Anfänger

> hier werden wirklich nur Grundlagen vermittelt

> perfekt für Salsa-Einsteiger geeignet

> fließender Übergang zum Mittelstufen-Kurs möglich

> am besten mit Tanzpartner/ Tanzpartnerin kommen

> ein Einstieg ist jederzeit möglich

Kosten: 1€ für Studenten, Schüler, Auszubildende

2€ für alle Anderen

19.30 Uhr – ca. 21.00 Uhr Salsa-LA für Mittelstufe

> besonderer Fokus auf saubere Grundschritte und Drehungen

> viel Zeit zum Üben und der Möglichkeit bei Claudia & Wolfgang noch mal nachzufragen

> Vermittlung von kleinen Figuren-Kombinationen, die sich gut auf der Tanzfläche tanzen lassen

> ein Einstieg ist jederzeit möglich (wenn Grundlagen vorhanden sind!)

> am besten mit Tanzpartner/ Tanzpartnerin kommen

Kosten: 1,50€ für Studenten, Schüler, Auszubildende

2,50€ für alle Anderen

>> Beim Salsa-Café und Bebel gibt es keine Veränderungen!


Sei der erste, der kommentiert!

Zu diesem Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.