ein Herz für's Bebel

Das Bebel braucht eure Hilfe

Seit vielen Jahren bietet das Bebel den Salsatänzern ein Zuhause, doch Corona hat auch Frieder und seinem Team schwer zugesetzt.

Deswegen müssen sie jetzt um Hilfe rufen. Eure Hilfe.

Auf http://bebel.de/spenden Schreiben Sie:

Die letzten acht Monate haben uns doch so einiges abverlangt und uns allen enorm viel Kraft gekostet. So ist der Bebel seit dem 14.03.2020 in Schockstarre versetzt worden und durfte nicht mehr öffnen. Erste Hilfsgelder flossen recht unbürokratisch, konnten aber das Defizit des Clubs nur bis zum 30.06. abfangen. Land und Bund versprachen weitere Unterstützung und Hilfen. Das Land hat Wort gehalten und uns das Überleben über den 30.06.2020 hinaus gesichert. Der Bund hingegen hat lieber Flugzeuge im Bauch und versucht uns mit Ankündigungen, ohne wirklich schnell aktiv zu werden, bei Laune zu halten. Die Stadt selbst hat noch nie wirklich Interesse an den Club bekundet.

[…]

Wir haben uns nun dazu entschließen müssen, öffentlich für den Erhalt des Clubs aufzurufen. Wer für die Erhaltung des Clubs ist kann sich auch mit wenigen Euros an einer Spendenaktion beteiligen – jeder Cent kann dabei helfen. Dafür wurde ein Spendenkonto bei der SPK Spree-Neiße eingerichtet:

IBAN: DE40 1805 0000 3000 0386 03 BIC: WELADED1CBN

Vielen Dank für eure Zeit, Wertschätzung und Aufmerksamkeit – sagt das Bebel Team

Auch viele von euch hat es vielleicht schwer erwischt in letzter Zeit, aber vielleicht hat der eine oder andere etwas übrig, damit es das Bebel auch nach Corona noch gibt.

Und wenn ihr nichts drüber habt: Auch teilen dieses Aufrufs hilft dem Bebel!

Und ich gebe für jeden (inhaltlichen, sinnvollen) Kommentar, der bis zum 3.12.2020 unter diesem Beitrag geschrieben wird, einen Euro an das Bebel.

Tanzschulen dürfen wieder öffnen

In Brandenburg dürfen Tanzschulen, Turn- und Sporthallen und Fitnesscenter seit dem 28. Mai 2020 wieder öffnen. Voraussetzung: es werden die Hygiene-Regeln eingehalten (Abstand, kleine Gruppen, Lüften und nur mit dem eigenen Tanzpartner tanzen).

In Sachsen ist sogar schon seit dem 15. Mai 2020 mit Einschränkungen das Tanzen wieder erlaubt.

Unser Kalender hier ist allerdings leergefegt. Also gebt uns Bescheid, wann und wo wieder Kurse starten und wieviele freie Plätze es gibt! Wir tragen gern alles in unseren Kalender ein.

Wir können Veranstaltungen auch mit Anmeldung und begrenzten Platzzahlen anlegen!

Für unsere Tanzpartnerbörse ist die Registrierung für neue Benutzer derzeit nur über unser Kontaktformular möglich.