Jedes Jahr veranstaltet die Stadt Bautzen  den Bautzener Frühling. Dieses Jahr gibt es dabei am 27.Mai 2018 auch eine Milonga in der Ruine der Mönchskirche.

Für alle, die es noch nicht wissen: Milonga heißen Tanzveranstaltungen bei denen neben Tango Argentino auch Milonga und Vals getanzt werden. Ja, Milonga ist auch noch eine Stilrichtung des Tango und eine Musikrichtung.

Die Musiker von TangoMisterio sind hier aus der Region, die Sängerin ist eine gebürtige Argentinierin. Sie werden zwei Sets mit gut tanzbaren klassischen Tangos spielen. Dazwischen gibt es Musik von der Platte.

Der Lions Club Bautzen wird sehr liebevoll für die Gastronomie und die romantische Stimmung sorgen, in den Nischen und Winkeln können die Gäste in lauschigen Plätzen und an Tischen bei Kerzenschein sitzen.

Beginn ist 19.00 Uhr, Davor, ab etwa 18 Uhr gibt es eine Schnupperstunde für Interessierte die den Tango Argentino kennenlernen möchten.

Und das Schönste: Alles ist kostenlos.

Click!!! - Save the Date

Click here and save the date!