Martina und Udo heißen die beiden, die sich vorgenommen haben, Finsterwalde im Jahr 2015 zum Ziel für Tango-Argentino-Freunde aus der ganzen Lausitz zu machen.

Am Sonntag, den 11. Januar haben sie ins Logenhaus in Finsterwalde geladen, um in eher privater Runde einen Testballon steigen zu lassen. Der Erfolg war riesig, aus Finsterwalde, Hoyerswerda, Dresden, Cottbus, Elsterwerda und sogar aus dem ferneren Eisenhüttenstadt kamen Tänzerinnen und Tänzer. Die Termine für’s ganze Jahr sind schon geplant.

Martina ließ mich wissen: „Die Milonga am Sonntag war sehr sehr schön – einfach nur toll, wie viele sich trotz des schlechten Wetters auf die Strümpfe bzw. Räder gemacht haben. Wir alle haben einen richtig schönen Tango-Nachmittag erlebt.“

Demnächste folgen dann auch noch Tanzkurse und Workshops. Latin lausitz wünscht viel Erfolg!